Laufcamp 2012 im saarländischen Besseringen


 

Das Laufcamp wird auf Frühjahr 2013 verschoben!



Wir nehmen dich mit in ein Wochenende der besonderen Art. Rund ums Thema LAUFEN drehen sich für dich die praktischen und theoretischen Module in diesem Laufcamp.

Schritt für Schritt unter professioneller Anleitung laufen, die eigene Lauftechnik verbessern und neue Erkenntnisse aus der Sportwissenschaft mitnehmen. Ganz gleich, ob dich Fragen zu gesundheitlichen, lauftechnischen oder pysiotherapeutischen Inhalten beschäftigen, bei uns findest du die Antworten.

Nähere Erläuterungen zu den einzelnen Modulen findest du weiter unten.

 

 Programmablauf Laufcamp 2012

  10. unf 11. März 2012

  (vorbehaltlich etwaiger Änderungen)

Samstag 10.03.2012
ab 08:00 F r ü h s t ü c k
09:00 - 10:30
gut ernährt bewegt sich`s leichter
Optimaler Eiweiß-Kohlenhydrate Mix in der Sporternährung
Dr. med. Alois Junk, Ernährungsmediziner
10:45- 12:45 Lauftechnik & Athletiktraining (Core performance/Krafttraining)
praktischer Teil
Oliver Ogrizek, Lauf- und Triathlontrainer (Lizenz)
13:15                M i t t a g e s s e n
14:15 Sehnen & Bänder laufen mit
Physiotherapie mit Carmen Hell
Olympiastützpunkt Saarbrücken
16:00 K a f f e e p a u s e
16:30 zu viel des Guten oder darf`s ein bisschen mehr sein?
Trainingsplanung
Oliver Ogrizek, Lauf- und Triathlontrainer 
18:00 A b e n d e s s e n

Sonntag 11.03.2012
08:00         Morgenstund hat Gold im Mund
laufend in den Tag starten
Laufeinheit (ca. 45 Minuten)
09:00
F r ü h s t ü c k
10:00 - 11:30
Laktat & Co - sinnvoll oder teuer bezahlt?
exemplarische Auswertung einer Laktatmessung
Oliver Ogrizek, Lauf- und Triathlontrainer

 

Unterkunft: 

Haus Sonnwald, Besseringen
Näheres unter www.haus-sonnenwald.de
(inkl. Sauna, Bewegungsbad etc.) 

Seminarpreise:

Seminar mit Übernachtung:    189 EUR/ Person inkl. Verpflegung
Seminar ohne Übernachtung: 159 EUR/ Person inkl. Verpflegung
(Einzelzimmer 10 EUR Aufpreis)

Ernährungsberatung

Fitness hört nicht an der Kühlschranktür auf. Darüber sind sich die Experten einig. Viele Leistungseinbrüche im Sport sind auf Ernährungsfehler zurückzuführen. Dramatisch dabei ist, dass sich diese Fehler eigentlich immer erst zeitversetzt nach hinten entdecken lassen. Deshalb möchten wir mit dir dein Wissen zur gesunden Nahrungsaufnahme auffrischen. Unser Experte Dr. med. Alois Junk beweist Herzblut im Bereich der Ernährungsmedizin und zeigt dir die positiven Elemente ernährungsbedingter Leistungssteigerung.

Physiotherapie

Um mit Freude zu laufen ist es unabdingbar wichtig, dass unser Körperskelett und die dazugehörenden Muskeln in Form sind. Genauso wie die Stoßdämpfer an deinem Auto die Schlaglöcher im Straßenbelag auffangen, genauso fangen gut trainierte und gepflegte Bänder und Sehnen deinen Körper auf und beugen etwaigen Verletzungen vor. Mit der Referentin Carmen Hell stellen wir dir eine absolute Expertin vor, die am Olympiastützpunkt Saarbrücken mit der Weltelite arbeitet.